Mantra-CD von Chetanya

Mantras – Prayers to the Divine (Download & CD)

Chetanya

  • Release 2016
  • Genre Yoga, Mantras, Meditation, Spirituelle Musik

Mantra-CD des Sängers Chetanya

  1. Narayana Om Chetanya 1:16
  2. Jay Ambe Chetanya 1:01
  3. Krishna Krishna Mahayogin Chetanya 1:25
  4. Jay Ma Chetanya 1:10
  5. Gurudeva Ki Chetanya 1:04
  6. Om Mata Kali Chetanya 1:15
  7. Medizin Buddha Mantra Chetanya 1:21
  8. Tumi Bhaja Re Chetanya 1:43
  9. Om Purnamadah Chetanya 1:21

Auf dieser Mantra-CD von Chetanya, Prayers to the Divine (2016) verbindet der wunderbare Sänger alte indische Texte mit traditionellen und zeitgenössischen Melodien. Sein sanfter und zugleich kraftvolle Gesang öffnet die Herzen und schafft eine wohltuende und heilsame   Atmosphäre. Das  Album entstand in einer gemeinsamen Produktion mit dem Musiker und Produzenten Vinito Andreas Hoegel sowie den Künstlern Mario Triska (Geige) und Debasish Bhattacharjee (Tabla).

Tracks: 9, Spieldauer: 68:20 Min., Instrumente: Akustische Gitarren, Sitar, Geige, Tabla, indisches Harmonium, Udu, Tanpura, Flöten

Für dieses Album kann ab sofort auch eine Lizenz A erworben werden. Ideal für Yoga-Studios, zum Mantra Singen, Healing-Sessions.

Über dieses Album

„Nun ist sie fertig, meine erste CD, die ich mit der großartigen Hilfe wunderbarer Musiker realisieren konnte. Ich singe uralte indische Mantras mit traditionellen aber auch neuen Melodien, auch von befreundeten Musikern wie z.B. Sandra Sara Devi und ByodoViele Instrumente spiele ich selbst: Gitarre/n, indisches Harmonium, Udu, Djonga, Keyboard, Flöte, Becken, Zimbel und Tanpura und habe das Ganze mit der Unterstützung von Vinito selbst am Computer veredelt.

Mein langjähriger Freund Vinito, Multiinstrumentalist und ein erfahrener Herausgeber von Meditationsmusik, hat mich sehr bei den Arrangements sowie mit seinen Gitarren- und Sitar-Solos und dem Synthesizer unterstützt und hatte stets ein wachsames Ohr für das Ganze.

Debasish Bhattacharjee, der Direktor der Kölner Anubhab Academy, hat mit seinem genialen Tabla-Spiel das Level der Produktion deutlich angehoben (die Tabla ist ein Schlaginstrument der indischen Musik und wird auch als Königin der Trommeln bezeichnet). Seine Tabla kommt bei vier Liedern zum Einsatz.

Die 11-jährige Luisa singt die weibliche Stimme, die bei dem Mantra „Tumi Baja Re Manaa“ zu hören ist. Wie schön!

Für einen professionellen Sound habe ich mich gleich von Beginn der Produktion an von Dipl.-Ing. Moritz Maier unterstützen lassen, der auch das Mastering der CD übernommen hat.
Und der begnadete Mario Triska (Geige) – was soll ich zu ihm sagen? Mario ist gleichzeitig Kuchen und auch Sahnehäubchen, bildhaft gesprochen. Ihm verdanke ich es ganz besonders, dass diese CD jetzt sooo schön geworden ist! Er bereichert drei Lieder mit seiner Kunst.“

Chetanya