Lizenzen für Entspannungs- und Wellness-Musik

Mit dem Erwerb einer Lizenz für Entspannungsmusik und Wellness-Musik haben Sie die Möglichkeit, diese Musik in Ihrer Praxis oder Firma (Café, Geschäft (Restaurant, Hotel, Sauna) – oder in Ihren Seminaren (Coaching, Yoga, Entspannung) gewerblich einzusetzen. Darüber hinaus können Sie sie als Hintergrundmusik für eine besprochene CD, DVD oder App (Trance- / Traumreise, Phantasiereise, Yoga-Anleitung – oder andere Arten von Hörbüchern) nutzen. Es fallen keine weiteren Kosten an. Als Lizenz-Kunde erhalten Sie, zusammen mit Bestellbestätigung und Rechnung, eine Lizenzvereinbarung sowie eine GEMA Freistellungserklärung.  Dadurch sind Sie rechtlich abgesichert.

Die Preise richten sich nach Dauer des Stückes und der Lizenzart (Alben sind in der Regel günstiger als die einzelnen Stücke).

Bei der Lizenz für Entspannungsmusik und Wellness-Musik biete ich folgende Varianten an:

Privatnutzung (von €1,50 bis € 8,00):

Download für den eigenen Bedarf (ohne Möglichkeit zur Veröffentlichung).

Privat-Lizenz (von € 5,00 bis € 18,00):

Eine Private Lizenz erlaubt die Nutzung der Musik durch eine natürliche Person für private Zwecke. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt und beinhaltet:

  • 1 privates Video (ein Hochladen zu Facebook, YouTube, Vimeo etc. ist erlaubt. Eine Monetarisierung ist nicht erlaubt) – oder
  • 1 privater Podcast – oder
  • Privates Online-Video, Schul- / Studentenprojekte – oder
  • Hintergrundmusik für eine private Webseite (1 Domain) –  oder
  •  private Telefonwarteschleife (1 je Anschluss)

Lizenz A (von € 7,00 bis € 29,00):

Die Lizenz A erlaubt die Nutzung durch Einzelunternehmer/innen (Selbstständige, Freiberufler/innen), in Schulen sowie gemeinnützigen Vereinen. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt und beinhaltet:

  • Beschallung von öffentlichen Räumen (Warteräume, Seminare, Therapie-/ Massage Behandlung, Geschäfte, Gastronomie, Schule, Uni) – auch beim Einsatz an verschiedenen Orten – oder
  • Hintergrundmusik für gewerbliche Webseite (Nutzung für 1 Domain) – oder
  • gewerbliche Telefonwarteschleife (1 pro Standort)

Lizenz B (von € 25,00 bis € 89,00):

Die Lizenz B ist zeitlich unbefristet und erlaubt die Nutzung durch Einzelunternehmer/innen (Selbstständige, Freiberufler/innen), in Schulen sowie durch gemeinnützige Vereine. Sie beinhaltet:

  • Multimedia-Präsentation – oder
  • Präsentation, Imagefilm / Produktfilm (pro Film / pro Sprachversion / Webseite / Messen & Events) -oder
  • Musikeinsatz auf Lehr-CDs, Apps, Hörbüchern, Podcasts (z. B. Yoga-/ Entspannungs- /Hypnose-Texte), auch Online-Projekte zum Download bis 2000. Mechanische Vervielfältigung bis 2.000 Stück (Das Werk darf dafür nur in kombinierter Form mit anderen Video- oder Audioinhalten verwendet werden) – oder
  • Musikuntermalung für gewerbliche Websites (für 3 Domains)- oder
  • gewerbliche Telefonwarteschleife (3 pro Standort)

Lizenz C (von € 70,00 bis € 280,00):

Die Lizenz C ist zeitlich unbefristet und erlaubt die Nutzung der Musik durch juristische Personen (Firmen, Unternehmen, eingetragene Vereine, Körperschaften, Institutionen, Städte, Gemeinden, Kliniken) Sie beinhaltet:

  • Beschallung von öffentlichen Räumen – auch beim Einsatz an verschiedenen Orten – oder
  • Präsentation, Imagefilm / Produktfilm (pro Film / pro Sprachversion / Webseite / Messen & Events) – oder
  • Musikeinsatz auf Lehr-CDs, Apps, Hörbüchern, Podcasts (z. B. Yoga-/ Entspannungs- /Hypnose-Texte), auch Online-Projekte zum Download bis 50.000. Mechanische Vervielfältigung bis 50.000. (Das Werk darf dafür nur in kombinierter Form mit anderen Video- oder Audioinhalten verwendet werden) – oder
  • Musikuntermalung für gewerbliche Websites (für bis zu 10 Domains)- oder
  • gewerbliche Telefonwarteschleife (für bis zu 10 Anschlüsse) – oder
  • Redaktioneller TV Beitrag, Produkt-Video, Film

(gültig ab 18.11.2018)

Sollte Ihre Nutzungsart hier nicht aufgeführt sein oder wenn Sie Fragen dazu haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

An der Musik dürfen im Rahmen Ihres Projektes notwendige Schnitte, Kürzungen oder sonstige Veränderungen wie z. B: Sprach- oder Effekt-Unterlegung vorgenommen werden. Auch kann man Teile des lizenzierten Musik-Stückes im Rahmen eines Projekts mehrfach einsetzen (falls Sie dabei technische Hilfe benötigen, kann ich Tonschnitt und Mix Ihrer Entspannungs-CD gern für Sie übernehmen).

Sie könne eine private Nutzung der Lizenz  jederzeit in eine höhere Lizenz umwandeln. Wenn Sie das möchten, teilen Sie es mir bitte mit (denn es funktioniert nicht automatisch). Sie bekommen dann von mir einen Rabatt-Code, der den Preis für die neue Lizenz-Bestellung um den bereits gezahlten Betrag reduziert.


Einschränkungen:

  • Das Hochladen Ihres Videos mit meiner Musik zu Facebook, YouTube, Vimeo etc. ist grundsätzlich erlaubt. Eine Monetarisierung über YouTube (Content-ID Abgleich) und ähnliche Online Portale ist allerdings nicht möglich, da es durch den Einsatz der Musik durch verschiedene Lizenznehmer zu Überschneidungen kommt. Es spielt dabei keine Rolle, dass Inhalte sich von Text und Stimme her unterscheiden. Für YouTube (und andere Portale) ist die darunter liegende Musik ausschlaggebend. 
  • Die Musik darf nur in Kombination mit anderen Elementen (Sprache oder bewegtes Bild) vervielfältigt, gesendet, oder ins Netz gestellt werden, nicht aber alleinstehend (nur die Musik allein) übertragen und verkauft werden.
  • Es ist außerdem untersagt, die erworbenen Titel alleinstehend zum Weiterverkauf anzubieten, eine Unterlizenz an Dritte zu vergeben oder das Nutzungsrecht für andere Projekte, als die oben angegebenen zu verwenden.
  • Sie erwerben das Recht für eine einfache, nicht exklusive Nutzung. Alle Urheberrechte sowie das Copyright an den lizenzierten Musikstücken verbleiben beim Komponisten.
  • Eine Lizenz wird für jeweils ein Projekt vergeben. Zur Verdeutlichung: Eine Lizenz gilt z.B. für eine Motivations-Trance mit dem Thema „Raucherentwöhnung“. Eine andere Trance mit anderem Thema, z.B. „Besser Schlafen“ würde eine neue Lizenz benötigen.
  • Die Lizenz B gilt z. Z. nicht für einen Einsatz in der Produktwerbung (TV, Film, Radio). Dafür nehmen Sie bitte persönlich Kontakt mit mir auf.
  • Den vollständigen Lizenzvertrag mit der GEMA-Freistellungserklärung finden Sie hier zur Ansicht.

Warum GEMA-frei?

Die GEMA (Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte) ist eine Verwertungsgesellschaft und vertritt die Rechte aller Komponisten und Texter, die einen Wahrnehmungsvertrag mit ihr abgeschlossen haben). Die GEMA betreibt für diese Mitglieder den Einzug der Gebühren für die öffentliche Aufführung bzw. Wiedergabe ihrer Musik – z. B. in Fitnessstudios, Geschäften, Restaurants, Praxen etc.. Da in Deutschland grundsätzlich erst einmal eine GEMA-Vermutung gilt, ist demnach jede öffentliche Musik-Nutzung gebührenpflichtig; es sei denn, der Nutzer kann mit einem Lizenz-Dokument beweisen, dass seine Musik GEMA-frei ist.

GEMA- Gebühren entfallen bei Komponisten und Textern die keinen Vertrag mit der GEMA (oder einer anderen Verwertungsgesellschaft (SUISA, AKM, ASCAP, BMI, PRS, SECAM, GVL)) abgeschlossen haben. Hier kann der Urheber selbst entscheiden, unter welchen Bedingungen seine Musik genutzt werden kann. Allerdings ist auch diese GEMA-freie Musik urheberrechtlich geschützt. Daher  müssen Rechte in diesem Fall direkt beim Urheber eingeholt werden.

Da ich, als Komponist und Produzent der hier angebotenen Musik, kein GEMA-Mitglied bin, können Sie das Recht für eine gewerbliche Nutzung in Form einer Lizenz für Entspannungsmusik und Wellness-Musik direkt bei mir einholen – schnell und unkompliziert.